Tomaten: Die Erträge können erhöht werden, wenn man Stabtomaten regelmäßig ausgeizt. Dabei wird der Trieb zwischen Haupttrieb und Blattansatz herausgebrochen.

Baumstuppen: Eine Möglichkeit diese ohne schweres Gerät ist die Beimpfung mit einer Pilzkultur. So erzielt man nochmals Ernten von diesem Obstbaumrest.

Kräuter: Das Aroma der Gewürzkräuter ist umso intensiver je sonniger der Standort ist.

Gerne veröffentlichen wir hier eure Tipps und Tricks. Bitte sendet sie an kleingartenverein-sw83.website@web.de.